Nachrichten getagged: Beteiligungsprozess

Zukunftsstrategie

Von , 2018/11/15 13:04

Moderation bei der Regionalkonferenz des Schönburger LandesAm 07.11.2018 fand die diesjährige Regionalkonferenz des Schönburger Landes statt. In die Hochzeitskapelle von Callenberg, dem Austragungsort, kamen rund 40 interessierte BürgerInnen. Eine doch bunte Akteursmischung von Personen aus den Kommunen, Vereinen und BürgerInnen, die der öffentlichen Einladung der Lokalen Aktionsgruppe folgten. Das zentrale Thema der Regionalkonferenz war diesmal „Zukunftsstrategie – Wie geht es für die Region weiter?“. Als Regionalmanagement konnten wir die Veranstaltung mitgestalten und moderieren. Weitere Information dazu >>>

Bericht zur Regionalkonferenz

Von , 2017/10/20 17:50

Neues von planart4Das zentrale Thema der diesjährigen Regionalkonferenz des Schönburger Landes war: „Baukultur geht alle an.“

BAUKULTUR ist ein Thema, welches die Region in vielfältigster Weise beschäftigt. Im Schönburger Land sind zahlreiche Kulturdenkmale, historische Bauernhöfe, Schlösser und Parkanlagen vorhanden, die von einer wechselvollen Geschichte und baugeschichtlichen Tradition zeugen. Einen Beitrag und Fotos zu der diesjährigen Regionalkonferenz finden Sie hier >>>

Bürgerspaziergang in Großschönau

Von , 2017/03/28 11:15

Am 25.03.2017 konnten wir mit ca. 40 BürgerInnen aus Großschönau einen Stadtspaziergang durchführen. Diese Aktion war eingebunden in das ExWoSt-Projekt  „Potenziale von Kleinstädten in peripheren Lagen“. Alles Weitere finden Sie unter folgender Internetseite: >>Großschönau2030.

 

Bürgerbeteiligung „ Rund um den Scherberg“

Von , 2016/01/31 17:46

Werkstatt in GlauchauAm 26.01.2016 fand mit ca. 45 interessierten Bürgern und der Stadtverwaltung von Glauchau eine offene Diskussion zu ihrem Stadtteil statt. Inhaltlich ging es in dieser Werkstatt um Aspekte wie:

Wie soll sich der Stadtteil „Scherberg“ zukünftig entwickeln? Was soll erhalten werden und wo ist Raum und Möglichkeit für Neues? Welche Investitionen und Aktivitäten sind erforderlich, um das Gebiet für die Bewohner lebenswerter zu gestalten?

An 3 Tischen mit ca. 12-15 Teilnehmern wurden Weiterlesen> Bürgerbeteiligung „ Rund um den Scherberg“

Panorama Theme by Themocracy