Touristisches Konzept

Von , 2019/09/10 13:11

Ende August 2019 konnten wir das Projekt: „Konzeption zur touristischen Erschließung des Chemnitztalradweges“ abschließen. Vorausgegangen war ein intensiver Austausch mit dem Zweckverband Chemnitztalradweg, den diversen Akteuren sowie interessante Workshops mit den Beteiligten. Somit konnten wir den Anrainern sowie den umliegenden Gemeinden eine detaillierte und hilfreiche Konzeption für die Weiterarbeit an diesem spannenden Thema liefern. U.a. wird aktuell über die Installation eines DMO-Mitarbeiters nachgedacht, der die Akteure weiterhin fachgerecht unterstützt. Der Zweckverband Chemnitztalradweg war unser Auftraggeber. Er wurde 2007 von sechs Mitgliedskommunen, den Städten Burgstädt, Lunzenau sowie den Gemeinden Claußnitz, Königshain-Wiederau, Lichtenau und Taura gegründet. Den Prozess haben wir mit unserer langjährigen Partnerin Frau Dr. Kruse durchgeführt und nun erfolgreich abgeschlossen.Weiterlesen> Touristisches Konzept

Land und Leute

Von , 2019/05/23 10:28

Unter der Rubrik veröffentlichen wir beim Regionalmanagement interessante Interviews mit Bauherren aus der Region. Aktuell ist ein Beitrag auf der Internetseite erschienen, der sinnigerweise mit „Karrierestart in der Garage“ beschrieben ist. Hier gibt uns ein Jungunternehmer Einblick in sein Berufsleben und wie eine alte Scheune zum neuen Leben erweckt wurde >>>Weiter zum Interview

Workshop zum Chemnitztalradweg

Von , 2019/03/19 12:47

Im Rahmen der Erarbeitung der Konzeption zur „Touristischen Erschließung des Chemnitztalradweges“ haben wir gemeinsam mit unserer Kollegin Frau Dr. Kersten Kruse am 14.03.2019 in der Gemeinde Taura einen Workshop moderiert. Diskutiert wurde mit rund 30 Bürgern und Akteuren aus dem Tourismusbereich in 3 Arbeitsgruppen. Herausgekommen sind neue Erkenntnisse über interessante Angebote, die miteinander verknüpft werden können und welches potenzielle Alleinstellungsmerkmal die sagenumwobene Chemnitz im Bereich des Zweckverbandsgebietes Chemnitztalradweg bietet. Beim Thema Marketing Weiterlesen> Workshop zum Chemnitztalradweg

Vom Hauskümmerer zum Quartiersservice

Von , 2019/03/04 09:28

Neues von planart4

Unter dieser Überschrift ist aktuell ein Beitrag zum Modellvorhaben der Nationalen Stadtentwicklungspolitik „Kooperationszentrum Sonnenberg“ des Vereins Stadthalten Chemnitz e.V. im Sonderheft zum Europäischen Kulturerbejahr 2018 „Europäische Stadt, Wandel und Werte“ erschienen. Wir haben die Projekte von Stadthalten Chemnitz maßgeblich unterstützt und damit den Stadtteil Sonnenberg in Chemnitz ein Stück lebendiger gemacht.

Das Heft und den Beitrag (Seite 93) finden Sie auf der Internetseite des Bundes (BMI) zur Städtebauförderung unter der Rubrik „Städtebaulicher Denkmalschutz“ hier  >>>

 

Panorama Theme by Themocracy