FOTO/ PLAN

Um den beiden Wohnungsunternehmen der Stadt Grimma  für die weitere Entwicklung ihrer Unternehmenskonzepte Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen, wurden auf die Erfahrungen von Grimma Süd aufbauend, unterschiedliche Szenarien für den Stadtteil Grimma West entwickelt. Diese berücksichtigen sowohl städtebauliche als auch wohnungswirtschaftliche Aspekte. Über punktuelle Einzelmaßnahmen bis hin zu einem Maximalszenario wurden die verschiedenen Alternativen des Rückbaus von Wohnungen geprüft.LEISTUNGEN

  • Bestandsanalyse nach städtebaulichen und wohnungswirtschaftlichen Kriterien
  • Variantenuntersuchung zur Entwicklung eines Maßnahmekonzeptes für die Stadtteilentwicklung Grimma West

Auftraggeber: Stadt Grimma

Bearbeitungszeitraum 02-11/2006