Der Bockwitzer See liegt östlich des Stadtgebietes Borna und ist aus dem Tagebau Borna-Ost / Bockwitz hervorgegangen. Das Plangebiet grenzt an der Westseite des Sees an und umfasst die ehemaligen Flächen der Ortslage Bockwitz. Veranlassung des Bebauungsplanes war die planungsrechtliche Sicherung der Erschließung des Nordstrandes Bockwitz sowie die Flächensicherung für ein Sondergebiet Freizeit und Erholung.

Unsere Leistungen:

  • Vegetationsaufnahme
  • inhaltliche Erarbeitung des Bauleitplanes mit integrierter Grünordnung
  • Erarbeitung Umweltbericht
  • Eingriffs- / Ausgleichsbblanzierung
  • ökologische Bewertung von Ersatzflächen außerhalb des Plangebietes
  • Verfahrensbetreuung des Bauleitplanes (Scopingtermin, TÖB-Beteiligung, Abwägung)